Beratung

Sie wollen sich über ein spezielles Thema informieren?

In folgenden Gebieten kann ich Ihnen zur Seite stehen:

Kinder sind unser Stolz. Hin und wieder benötigen Eltern, aber auch Menschen, die mit Kindern arbeiten, Unterstützung. Das Verhalten von Kindern ist stark von dessen Umwelt abhängig. Verhaltensauffälligkeiten bei Kindern sind demnach meistens eine Reaktion auf äußere Umstände.

Kinder sollen zu starken Persönlichkeiten und glücklichen Menschen heranwachsen. Das Leben mit Ihnen sollte von Verständnis und Harmonie geprägt sein.

Beziehungen zwischen Menschen können sehr tragend sein und uns ein Gefühl der Nähe, Geborgenheit, Sicherheit und Liebe geben. Beziehungen leben von Verständnis und Toleranz. Gehen zwei oder mehrere Menschen eine Beziehung miteinander ein, treffen unterschiedliche Weltanschauungen, Bedürfnisse, Sichtweisen und Charaktere aufeinander. Im Idealfall ergänzen sich diese, lernt man vom Partner und entwickelt sich zusammen weiter. Ist die Harmonie in einer Beziehung gestört und die Spannung emotional aufgeladen, kann die neutrale und kompetente Hilfe von Außen heilsam sein.

Wir gehen immer wieder Beziehungen zu anderen Menschen ein, ohne dass und dies bewusst ist. Wir haben Beziehungen zur Familie, zu Freunden, zu Kollegen, zu Nachbarn. Selbst zu flüchtigen Bekanntschaften, wie der Verkäuferin im Supermarkt,  haben wir eine Beziehung.

Wie erfolgreich wir solche Beziehungen knüpfen oder wie erfolgreich diese Beziehungen  harmonieren, hängt von jedem Einzelnen ab.  Jeder Mensch hat es selber in der Hand, wie er Beziehungen gestaltet.

Mobbing ist immer mit gestörten sozialen Beziehungen und fehlerhaften Interaktionen begründet. Der Gemobbte muss nicht unbedingt einen großen Anteil daran haben. Bei der Mobbingberatung ist es wichtig, die Strukturen zu erkennen und Gegenstrategien einzusetzen. Je eher damit begonnen wird, desto erfolgreicher kann Mobbing bekämpft werden.

Die Demenz ist ein schleichender Prozess, bei dem das Gehirn einen immer größeren Schaden erfährt. Bei der Altersdemenz ist dieser Schaden nicht mehr rückgängig zu machen. Angehörige von Demenzerkrankten stehen oft vor einer riesigen Herausforderung. Das Leben und die Arbeit mit Demenzerkrankten wird vereinfacht, wenn man die Demenz und deren Auswirkungen kennt und das Verhalten der Erkrankten nachvollziehen kann. Demenzerkrankte benötigen eine auf sie abgestimmte Umgangsweise und Kommunikation.

Ich unterstütze Sie gerne, bitte nehmen Sie Kontakt zu mir auf.

Die Beratung ist persönlich, telefonisch oder über Skype möglich

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: