Hypnosetherapie

Hypnosetherapie / Hypnotherapie

In der Hypnotherapie wird das Unterbewusstsein, das unsere Gefühle, Verhaltensweisen und Denkmuster zu ca. 98 Prozent beeinflusst, angesprochen. Verhalten und Denkmuster werden so verändert . Der Klient wird hierzu in Hypnose versetzt.

Nicht immer ist eine Hypnose notwendig, nicht selten reicht eine leichte Entspannung oder das autogene Training. Die Hypnotherapie ist die schnellste Therapieform und ist sehr erfolgreich. Zahlreiche Elemente der Verhaltenstherapie sind hier zu finden, nur dass diese in Hypnose angewandt werden. In Deutschland ist diese Form noch nicht von den gesetzlichen Krankenkassen anerkannt .

Einsatzgebiete

Schwerpunkt ist der Einsatz bei Depressionen, Ängsten, Gewichtsreduktion und Nichtrauchen. Die Einsatzgebiete sind aber viel weitreichender. Bitte schauen Sie HIER

Therapeuten

Der Begriff Hypnotherapeut oder Hypnosetherapeut ist leider nicht geschützt. Daher ist es wichtig, dass Sie darauf achten, dass Ihr Therapeut eine umfassende hypnotherapeutische Ausbildung hat. Außerdem sollte Ihr Therapeut eine Ausbildung in dem zu behandelnden Einsatzgebiet haben.

Auf dem Gebiet der Psychotherapie ist dies der Diplom-Psychologe oder der Heilpraktiker (Psychotherapie).

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>